Schwangerschaft: Auf Folsäure- und Vitamin-D-Versorgung achten!

Gastbeitrag von Laura Michelis Laut Nationaler Verzehrstudie II sind Frauen in Deutschland mit zwei wichtigen Vitaminen unterversorgt: 91 Prozent erreichen die empfohlene tägliche Mindestdosis an Vitamin D nicht, 86 Prozent bleiben unter dem empfohlenen Wert an Folsäure.i Eklatant kann sich ein Mangel besonders bei Schwangeren auswirken. Denn zahlreiche Studien belegen, dass eine gute Folsäure-Versorgung Neuralrohrdefekten … weiterlesen