Schwangerschaft: Auf Folsäure- und Vitamin-D-Versorgung achten!

Gastbeitrag von Laura Michelis Laut Nationaler Verzehrstudie II sind Frauen in Deutschland mit zwei wichtigen Vitaminen unterversorgt: 91 Prozent erreichen die empfohlene tägliche Mindestdosis an Vitamin D nicht, 86 Prozent bleiben unter dem empfohlenen Wert an Folsäure.i Eklatant kann sich ein Mangel besonders bei Schwangeren auswirken. Denn zahlreiche Studien belegen, dass eine gute Folsäure-Versorgung Neuralrohrdefekten … weiterlesen

Führt Vitamin D Mangel zu Demenz?

„Mangelt es Senioren an Vitamin D, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie an Demenz erkranken.“ Das ist die Kernaussage eines Artikels, der seit 23.1. im Umlauf ist, veröffentlicht in Focus online unter der Überschrift Vitamin D Abwehrmittel gegen Demenz. Zitiert wird eine Studie, in der 2000 Menschen über 65 Jahren Tests der geistigen Leistungsfähigkeit unterzogen … weiterlesen