Vitamin B5 – Pantothensäure

Auch Panthenol oder Kalziumpantothenat. Bereits das Wort „pantos“ (griechisch = überallher) ist Programm: Vitamin B5 kommt überall vor und seine Aufgaben sind sehr zahlreich. Als Einzeldosierung setzt man es mit Erfolg bei Gelenkschmerzen ein. Es soll das Alterspigment Lipofuscin beseitigen helfen und verbessert Hautfunktionen.

Etwa 80% der Patienten mit Polyneuropathie, die mit Alphaliponsäure behandelt worden waren, berichteten über signifikante Besserung, wenn zusätzlich noch Pantothensäure eingenommen wurde (Münchener Med. Wochenschrift, 1997, 139/12).
Aus einer Studie mit 182 Patienten (Herzkranzarterien, Angina Pectoris) ging hervor, dass 300 bis 500 mg Pantothensäure täglich Besserung brachten (Vopr Pitan, USSR, Mar-Apr 1987, (2) 15-7). Die Empfehlung der DGE lautet 6 mg pro Tag; Orthomolekularmediziner empfehlen hingegen 100-500
mg täglich.

Ein Multivitamin mit 600mg Pantothensäure (Vitamin B5), sowie vielen anderen Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Pflanzenextrakten ist Life Extension Foundation’s Mix – hier klicken.

Schreibe einen Kommentar